Betreuung und
Randzeitbetreuung
Die Kita Sonnenblume bietet insgesamt 45 Stunden und 45 Minuten Betreuungszeit an, die Öffnungszeiten richten sich nach dem Bedarf der Eltern und gestalten sich derzeit wie folgt:

Montag – Donnerstag
7:15 – 16:30 Uhr

Freitag
7:15 – 16:00 Uhr


Die Kita schließt insgesamt für etwa 20 bis 22 Tage im Jahr, nach Absprache mit den Eltern gibt es in der Regel während der Schulferien eine dreiwöchige Sommerpause sowie eine weitere Schließzeit zwischen Weihnachten und Neujahr. Zusätzliche Schließtage sind häufig die sogenannten „Brückentage“ vor oder nach Feiertagen.
Durch eine Kooperation mit der nahe gelegenen Kita Kinderhäuschen und entsprechenden Absprachen bezüglich der Schließtage können Kinder bei Betreuungsengpässen wechselseitig betreut werden.

Veränderungen bei den Arbeitszeiten der Eltern und die gesellschaftlich geforderte Vereinbarkeit von Familie und Beruf machen es erforderlich, über die Betreuung von Kindern nach 16:30 Uhr nachzudenken. Die als Pilotprojekt eingeführte RZB soll dreierlei bieten: den Familien Entlastung im Alltag, den Kindern eine konstante Betreuung in gewohnter Atmosphäre ohne Zwischenbetreuung und der Kita ein zukunftsfähiges Konzept.